Hundeschule Ernst Schnübbe "Freude fürs Leben"
Hundeschule Ernst Schnübbe     "Freude fürs Leben"

                               Aktuelles

 

HIER FINDEN SIE SPEZIELLE HINWEISE, DIE ÜBER DIE ALLGEMEINEN INFORMATIONEN ZUR HUNDESCHULE HINAUSGEHEN.

 

DAS KÖNNEN Z.B. SEIN:

 

HINWEISE AUF VORTRÄGE ODER VERANSTALTUNGEN, BESONDERE TERMINE, ABWEICHUNGEN VOM NORMALEN TRAININGSPLAN (ZEITEN UND  ORTE).

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

HUNDEPLANSCHBECKEN BZW. SPASSBAD
 

GEÖFFNET  :-)  

 

Zum Sommer gehören nun mal auch sehr warme bzw. heiße Tage dazu.

Dann werden wir natürlich Übungen machen, die auf die Temperaturen abgestimmt sind bzw. wir können bei Bedarf auch im Schatten der hohen Bäume und in den kühleren Stallungen trainieren.

Abkühlung gibt es für die Vierbeiner auch im Hundespassbad (Foto s.u. Trainingsorte); allerdings haben zum gleichen Zweck auch einige Zweibeiner das Wasserbad für sich entdeckt :-)

Die Stallungen bieten uns auch Schutz, falls es evtl. gewittern sollte!!!

Ich freue mich über Ihre Teilnahme.

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Angekündigte Wärme bzw. hohe Temperaturen in den nächsten Tagen

 

TROTZ DER ANGEKÜNDIGTEN TEMPERATUREN FINDET DAS TRANING STATT;

DA WIR JA AUCH GENÜGEND ABKÜHLUNGSMÖGLICHKEITEN HABEN.

(s.a. alle Ausführungen oben unter "Hundespassbad" ).

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

AUFNAHMESTOPP FÜR ALLE KURSE

 

Besten Dank für Ihr Interesse an unserer Hundeschule. Natürlich sind Sie bei uns herzlich willkommen.

 

Allerdings muss ich ihnen leider mitteilen, dass ich keinen freien Platz für Sie bis auf weiteres in den Welpengruppen habe.

 

Für die Junghundekurse gilt die Sperrzeit/Aufnahmestopp für Neukunden auch bis auf weiteres.

 

Die Absage tut mir sehr leid und fällt mir auch nicht leicht. Aber es ist, wie es ist.

 

Ja, unsere Gruppen sind recht voll, aber es ist für alle Beteiligten passend und  die Gesamtzahl der Teams gut vertretbar, zumal ja auch mehrere weitere Co-Trainer in den Kursen mit dabei sind und dadurch auch in kleineren Gruppen trainiert wird.

 

Aufgrund der sehr sehr starken Nachfrage (für die ich sehr dankbar bin), die nicht nur Corona bedingt ist, könnte ich um ein vielfaches mehr an Teams aufnehmen und "Massenveranstaltungen" durchführen.

Aber dies ist weit von meiner persönlichen Einstellung entfernt, denn es soll immer noch genügend Zeit individuell für die jeweiligen Teams da sein, so wie es aktuell ist.

 

Auch für alle "fortgeschrittenen Kurse" bzw. Spezialkurse gilt der Aufnahmestopp für Neukunden.

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

LANGE DARÜBER GESCHRIEBEN BZW. GESPROCHEN: DER TAG X IST DA!!!

 

Es ist kaum zu glauben, aber doch wahr: Nach fast 7 monatiger Unterbrechung für den Gruppenunterricht, darf ich, wie meine Kollegen/innen auch, wieder Gruppentraining durchführen!!!

 

Yippie, Freude, Fete, schier unermessliche Freude :-) und immer das Ganze noch nicht ganz glauben könnend!

 

 

Geduld und nochmals Geduld, Ruhe und Verständnis ist  weiterhin gefordert!!!

 

ICH SCHREIBE ALLE BZW. JEDEN KUNDEN PER MAIL AN, UM AUF DEN INDIVIDUELLEN WIEDERBEGINN DES UNTERRICHTES HINZUWEISEN, NEUE KURSZEITEN BEKANNT ZU GEBEN ODER AUCH LEIDER ABSAGEN ERTEILEN ZU MÜSSEN!

 

Da nicht alle regelmäßig Ihre Mails abrufen, gerne diese Info auch per Whats App & Co. an andere Ihnen bekannten Kunden unserer Hundeschule weitergeben. DANKE!!!

 

Alle bisher vereinbarten Einzeltermine, die nach dem 5.6. terminiert sind, fallen erst einmal ersatzlos aus (s.a. oben). Es tut mir leid, aber jetzt hat erst einmal das Gruppentraining Vorrang!

 

Wer in "alten" Kursen (von laufenden zu sprechen wäre lachhaft) im vorigen Jahr teilgenommen hat (alle Ausbildungskurse für Junghunde- bzw. erwachsene Hunde oder fortgeschrittenen Spezialkursen), wird nach dem 05.06.  wieder starten können.

 

Alle, die im vorigen Jahr noch in den Welpenkursen waren, werden von mir angeschrieben, in welchem der neuen sechs Ausbildungskurse für Junghunde Sie dann starten können. Einige Kurse werden aber erst ca. fünf bis sechs Wochen nach dem 05.06. beginnen, da erst noch alte (laufende) Junghundekurse zu Ende gebracht werden müssen.  Die Ihnen möglichen Zeiten hatten Sie mir ja nach meiner Anfrage mitgeteilt. Alle  Welpenkursteilnehmer (von damals) werden einen Patz bekommen.

 

Alle weiteren Kursinteressenten für die Welpen- und Junghundekurse  bekommen von mir spätestens ca. drei Wochen nach dem 05.06. eine Mail (auch die sich anfangs des Jahres für die Welpenkurse angemeldet haben und jetzt keine Welpen mehr haben) bezüglich der Teilnahme.

Einige werden sich über einen Platz freuen können. So leid es mir tut, nicht wenigen werde ich dann auch eine Absage schicken müssen, da kein freier Platz, trotz des erweiterten Angebotes von noch mehr Kursen (aber unser Tag wird weiterhin nur 24 Stunden haben ;-), mehr da ist. Diese Absage fällt mir alles andere als leicht, aber ich habe ja schon immer kommuniziert, dass ich keine Platzgarantie aufgrund u.a. mangelnder damaliger Planungsmöglichkeiten geben konnte.

 

Die Interessenten, die in den Welpenkursen starten können, bekommen natürlich auch Bescheid.

 

Ich bitte die Kunden, die auf den Warte- bzw. Interessentenlisten stehen, von Anfragen jeglicher Art abzusehen, wann und ob es denn individuell für das einzelne Team losgehen kann, da ich für die Wiedereröffnung des Gruppenunterrichtes Zeit und Energie für das "Hochfahren des gesamten Betriebes" und weitere Planungen brauche.

 

Und seien Sie sich gewiss: Trotz aller Grenzen, wir geben unser Bestes!!!

Nur die vergangenen sieben Monate können wir nicht aufholen!!!

 

 

DANKE für Ihr Verständnis!!!

 

Ich bekomme eine Vielzahl von Mails, in denen die Hundehalter ihre Freude über den Wiederbeginn des Gruppentrainings ausdrücken bzw. teilen und/oder auch mir mitteilen, ab wann sie wieder starten werden. Aufgrund der "Flut dieser Mails" komme ich leider nicht dazu, diese zu beantworten. Aber wir sehen uns ja im Unterricht :-).

 

Organisatorische Hinweise für das Training vor Ort:

 

- Die Durchführung des Trainings erfolgt nur draußen unter freiem Himmel, d.h. die bisherige Nutzung der Stallungen zum Training entfällt! Denken Sie deshalb bitte daran, für witterungsentsprechende Kleidung zu sorgen! 

Für Ihr Wohl (Getränke, Kekse, usw.) müssen Sie leider auch immer noch selbst sorgen :-(

 

- Nur zur kurzen Abrechnung und evtl. Aushändigung der Trainingsunterlagen geht es mit aufgesetzten Masken durch das Gebäude. Deswegen auf alle Fälle daran denken die Masken mitzubringen!

 

- Natürlich werden wir alle erforderlichen Corona-Maßnahmen (wie bisher auch, z.B. zwei Meter Abstand unter den Teams) einhalten.

 

 

 

Und es bleibt dabei, die Erhaltung unserer Gesundheit ist das Wichtigste bzw. die Verbreitung des Virus einzudämmen!

 

Lassen Sie sich bitte nur von der positiven Energie anderer anstecken!!!

Behalten Sie immer einen kühlen Kopf!!!

BLEIBEN SIE GESUND!!!

 

Ich wünsche allen viel Kraft, Ruhe

und Zuversicht in dieser Zeit!

 

Der Blick auf die Unterseite

"Witz und Spruch der Woche"

kann sicherlich nicht schaden ;-) !

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Hr. Schnübbe!!!

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 Zu den Themen

 

"Hunde-Fahrradanhänger"

 

"Welpenkauf bzw. -handel"

 

und

 

"Gras bzw. junges Getreide fressen"

 

s.u. "Wichtiges"

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Di., 15.06. / 18.00 h

 

Beginn eines neuen Ausbildungskurses

für Junghunde bzw. Erwachsene Hunde

 

Der Kurs ist bereits ausgebucht bzw. es besteht auch eine Warteliste!!!

 

Neukunden sind bitte 15 Min. vor Unterrichtsbeginn zwecks Kennenlernens und Einweisung am Haupttrainingsstandort Herrenweg 5,

59199 Bönen (s.a. unter "Trainingsorte").

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 Mi., 07.07. / 16.15 h

 

Beginn eines neuen Ausbildungskurses

für Junghunde bzw. Erwachsene Hunde

 

Der Kurs ist bereits ausgebucht bzw. es besteht auch eine Warteliste!!!

 

Neukunden sind bitte 15 Min. vor Unterrichtsbeginn zwecks Kennenlernens und Einweisung am Haupttrainingsstandort Herrenweg 5,

59199 Bönen (s.a. unter "Trainingsorte").

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Do., 08.07. / 18.00 h

 

Beginn eines neuen Ausbildungskurses

für Junghunde bzw. Erwachsene Hunde

 

Der Kurs ist bereits ausgebucht bzw. es besteht auch eine Warteliste!!!

 

Neukunden sind bitte 15 Min. vor Unterrichtsbeginn zwecks Kennenlernens und Einweisung am Haupttrainingsstandort Herrenweg 5,

59199 Bönen (s.a. unter "Trainingsorte").

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Auf der Unterseite "Wichtiges" gibt es weitere Hinweise,

die in dieser Zeit zu beachten sind!!!

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Allen Kunden ein herzliches Danke für Ihr Engagement, Ihre Motivation, Ihre Treue und Zuverlässigkeit.

 

 

 

Einen schönen Sommer

wünscht

Ihnen und Ihren Vierbeinern

 

 

Ihre Hundeschule Ernst Schnübbe

"Freude fürs Leben"

 

 

 

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast".

 Antoine de Saint-Exupéry

Anfragen

Termine bitte telefonisch vereinbaren!

 

Telefonische Sprechzeiten:

 

Dienstags:

von 10 bis 12 Uhr

 

Donnerstags:

von 12 bis 13 Uhr

  

Telefon:

02307 / 281568

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundeschule Ernst Schnübbe

Anrufen

E-Mail