Hundeschule Ernst Schnübbe "Freude fürs Leben"
Hundeschule Ernst Schnübbe     "Freude fürs Leben"

                               Aktuelles

 

HIER FINDEN SIE SPEZIELLE HINWEISE, DIE ÜBER DIE ALLGEMEINEN INFORMATIONEN ZUR HUNDESCHULE HINAUSGEHEN.

 

DAS KÖNNEN Z.B. SEIN:

 

HINWEISE AUF VORTRÄGE ODER VERANSTALTUNGEN, BESONDERE TERMINE, ABWEICHUNGEN VOM NORMALEN TRAININGSPLAN (ZEITEN UND  ORTE).

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Di., 20.04.2021/19.30 h

 

Kostenloser Online-Vortrag  in Zusammenarbeit mit der VHS Bönen

(Dieser Termin ersetzt den ursprünglich angedachten Termin v. 19.01.)

 

 

Wie kann ich meinen Hund glücklich machen?

 

 

Nun leben wir ja mit unseren Vierbeinern mehr oder weniger eng zusammen. Wir bilden mit ihnen gemeinsam ein “Kunstrudel”.

 

Die Sozialstrukturen in der “Menschenfamilie” und im “Hunderudel” sind ähnlich. Wie wir uns grundsätzlich um ein (Menschen-)Familienmitglied kümmern, so sollten wir uns auch um unsere Hunde kümmern.

 

Als Hundebesitzer sind  Sie nun mal ein Teil des Kunstrudels  und  sind somit für das Wohlergehen des Hundes verantwortlich. Wer sonst? Der Hund kann es nicht allein und ist auf uns angewiesen.

 

 

Auf u.a. folgende Fragen werde ich eingehen:

 

Was kann ich als Hundehalter alles zum "Glücklich sein" dazu beitragen?

 

Ist alles möglich oder wo gibt es Grenzen?

 

Was kommt wie bei welchem Hund an?

 

Welche Auswirkungen hat das “Glücklich sein”?

 

 

 

Die erforderliche Anmeldung läuft ausschließlich über die VHS Bönen bzw. über

 

https://www.vhs-kamen-boenen.de/programm.html?kathaupt=11&knr=211-2442

 

 

Die Teilnehmerzahl wird begrenzt sein, also mit der Anmeldung nicht zu lange warten ;-)

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Online-Vortrag „Erste-Hilfe beim Hund“ Do., 06.05./19.30 h

 

An diesem Abend bringt die Referentin Hundebesitzern näher, wie man sich am Besten in einer Notfallsituation mit seinem Hund verhält und diesem „Erste Hilfe“ leistet. Zunächst werden die normalen Körperfunktionen des Hundes besprochen. Anschließend erläutert sie die häufigsten  kleineren und größeren Notfälle (z.B. Verletzungen, Schock, aber auch Atem- bzw. Herzstillstand) und natürlich deren entsprechenden Erste-Hilfe-Maßnahmen. Auch gibt sie Tipps zur Eigensicherung, Sicherung des Patienten, Transport uvm. und führt diese in kurzen Demonstrationen vor. Ziel des Abends ist es nicht, den Tierarztbesuch zu ersetzen, sondern dem Besitzer Möglichkeiten aufzuzeigen, seinem Tier in Notsituationen hilfreich beizustehen.

 

Referentin:          Tierheilpraktikerin Stefanie Köster                                         

 

Termin:                Donnerstag, 06. Mai 2021 / 19.30 h

 

Ort:                           Bei Ihnen zu Hause ;-)

 

Kostenbeitrag:       29 Euro pro Haushalt/Familie

 

Eine vorherige Anmeldung in der „Hundeschule Ernst Schnübbe“

zu dem Abend ist erforderlich.

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Einzeltraining erlaubt!!!

 

Im Rahmen der Hundeschule darf ich neben den telefonischen Beratungen (s.u.) erst einmal "nur" Einzeltraining im Freien durchführen.

 

Zumindest schon mal ein Anfang, dem Himmel sei Dank!

 

Thema "Gruppenunterricht":  Dieser ist weiterhin nicht erlaubt.

 

 

Und wenn es dann "irgendwann" an einem Tage X mit dem Gruppenunterricht wieder losgehen darf, werden wir alle viel Ruhe, noch mehr Geduld und Verständnis brauchen, denn es wird dann nicht für alle (die auf den Warte- bzw. Interessentenlisten stehen) sofort losgehen können.

 

Wir geben alles, tun unser Möglichstes und werden, auch nach Absprache mit meinen Co-Trainern, noch mehr Kurse als sonst geben, aber unser Tag wird dann auch weiterhin nur 24 Stunden haben ;-).

 

Wir werden die vergangenen trainingslosen Monate nicht komplett nach- bzw. aufholen können.

 

Ich bitte dann auch die Interessenten, die auf den Warte- bzw. Interessentenlisten stehen, von Anfragen jeglicher Art abzusehen, wann es denn individuell für das einzelne Team losgehen kann.

Ausnahme: Sie haben bereits in 2020 einen Termin für eine Kursteilnahme vereinbart und Sie haben am Sa., 20.02. keine Mail "Fragen für die weiteren Planungen" von mir bekommen.

 

DANKE für Ihr Verständnis!!!

 

Ich werde alle per Mail informieren, wenn Sie starten können.

 

Und seien Sie sich gewiß: Trotz aller Grenzen, wir geben unser Bestes!!!

 

Mit einem kompletten Aufnahmestopp kann ich mich noch nicht anfreunden.

 

Die Planungen werden für mich mit jedem Tag "unmöglicher und unberechenbarer", denn niemand weiß, wann eine Eröffnung für den Gruppenunterricht möglich ist.

 

Wie alt sind dann die Hunde? Welchen Kurs benötigen Sie dann? Kann der Hundehalter dann zu den angebotenen Zeiten überhaupt teilnehmen? Wieviele Hunde dürfen dann in eine Gruppe? Und es gibt noch viele weitere Fragen, die ich momentan nicht beantworten kann.

 

Vor diesem Hintergrund kann ich auch den Interessenten auf den Warte- bzw. Interessentenlisten keine Garantie geben, ob Sie überhaupt einen Platz bekommen können.

 

Ich möchte aber auch keine Chance ungenutzt lassen, dass die Hundeteams teilnehmen können. Und aus diesem Grund kein Aufnahmestopp, vielleicht ergeben sich doch noch Nischen bzw. Lücken für eine Teilnahme!

 

Ich wünsche allen eine mögliche Teillnahme,

da grundsätzlich alle herzlich willkommen sind!!!

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 Zu den Themen

 

"Giftige Frühlingsblüher",

 

"Hunde-Fahrradanhänger"

 

"Welpenkauf bzw. -handel"

 

und

 

"Gras bzw. junges Getreide fressen"

 

s.u. "Wichtiges"

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

ALLEINE BLEIBEN zu Corona-Zeiten

(gerade mit Junghunden und Welpen trainieren)

 

Jetzt haben wir oft sehr viel mehr Zeit für den Hund, auch eine positive Seite von Corona :-) , bzw. können diese mit ihm verbringen.

Aber irgendwann ist diese Zeit auch zu Ende (hoffentlich) und dann kommt der normale Alltag wieder. Für einige Hunde ein Problem, da sie erstmals bzw. wieder mehr allein sein müssen. Deshalb schon vor dem Einzug des normalen Alltages den Hund wieder an das "mehr allein sein" gewöhnen bzw. es überhaupt mit ihm trainieren, auch wenn man jetzt doch noch viel Zeit für ihn hätte.

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Die Hundeschule

muss aufgrund der Corona-Bestimmungen

bis auf weiteres  für den Gruppenunterricht geschlossen bleiben!

 

 

 

Weitere organisatorische Hinweise:

 

Die Telefonsprechstunden inkl. Beratungsmöglichkeiten und die Möglichkeit zum Einzelunterricht bleiben weiter bestehen.

 

Hierzu (telefonische Beratung) können auch Videos per Mail zur genaueren Analyse des Hundeverhaltens   zugesandt werden!

 

Das Beratungsangebot wird besonders von Welpen- und Junghundebesitzern genutzt!

 

Natürlich besteht auch die Möglichkeit nach Vereinbarung außerhalb der Sprechstunden eine Beratung durchzuführen!

 

Alle neu angesetzten Kurse (s.u.) und auch der jeweils individuell vereinbarte Start in den Welpenkursen verschieben sich komplett um die Zeit, so lange die Hundeschule für Gruppenunterricht geschlossen bleiben muss (bisher seit Anfang November 2020).

 

Da nicht alle regelmäßig Ihre Mails abrufen, gerne diese Info auch per Whats App & Co. an andere Ihnen bekannten Kunden unserer Hundeschule weitergeben. DANKE!!!

 

 

Und es bleibt dabei, die Erhaltung unserer Gesundheit ist das Wichtigste bzw. die Verbreitung des Virus einzudämmen!

 

Lassen Sie sich bitte nur von der positiven Energie anderer anstecken!!!

Behalten Sie immer einen kühlen Kopf!!!

BLEIBEN SIE GESUND!!!

 

Ich wünsche allen viel Kraft, Ruhe

und Zuversicht in dieser "ver-rückten"Zeit!

 

Der Blick auf die Unterseite

"Witz und Spruch der Woche"

kann sicherlich nicht schaden ;-) !

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

(ursprünglich) Mi., 06.01. / 16.15 h

 

Beginn eines neuen Ausbildungskurses

für Junghunde bzw. Erwachsene Hunde

 

(Der Start verschiebt sich um die Zeit bis die

Hundeschule wieder geöffnet werden darf; s.o.)

 

Der Kurs ist bereits ausgebucht!!!

 

Neukunden sind bitte 15 Min. vor Unterrichtsbeginn zwecks Kennenlernens und Einweisung am Haupttrainingsstandort Herrenweg 5,

59199 Bönen (s.a. unter "Trainingsorte").

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

(ursprünglich) Do., 07.01. / 18.00 h

 

Beginn eines neuen Ausbildungskurses

für Junghunde bzw. Erwachsene Hunde

 

(Der Start verschiebt sich um die Zeit bis die

Hundeschule wieder geöffnet werden darf; s.o.)

 

Der Kurs ist bereits ausgebucht!!!

 

Neukunden sind bitte 15 Min. vor Unterrichtsbeginn zwecks Kennenlernens und Einweisung am Haupttrainingsstandort Herrenweg 5,

59199 Bönen (s.a. unter "Trainingsorte").

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Auf der Unterseite "Wichtiges" gibt es weitere Hinweise,

die in dieser Zeit zu beachten sind!!!

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Allen Kunden ein herzliches Danke für Ihr Engagement, Ihre Motivation, Ihre Treue und Zuverlässigkeit.

 

 

 

Einen schönen Frühling trotz allem

wünscht

Ihnen und Ihren Vierbeinern

 

 

Ihre Hundeschule Ernst Schnübbe

"Freude fürs Leben"

 

 

 

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast".

 Antoine de Saint-Exupéry

Anfragen

Termine bitte telefonisch vereinbaren!

 

Telefonische Sprechzeiten:

 

Dienstags:

von 10 bis 12 Uhr

 

Donnerstags:

von 12 bis 13 Uhr

  

Telefon:

02307 / 281568

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundeschule Ernst Schnübbe

Anrufen

E-Mail