Hundeschule Ernst Schnübbe "Freude fürs Leben"
Hundeschule Ernst Schnübbe     "Freude fürs Leben"

Zu meiner Person

1960 geboren, lebe ich von Kindesbeinen an mit Hunden zusammen. Verschiedene Rassen - vom Dackel bis hin zu großen Jagdhunden (-Mischlingen) - haben mich bisher begleitet. Von Jugend an habe ich sie mit Erfolg selbst ausgebildet, unter anderem auch unsere damalige Hündin Ronja als geprüfte Therapiehündin. Therapiehunde werden in sozialen, medizinischen, pädagogischen und psychologischen Arbeitsbereichen eingesetzt.

 

Fast zehn Jahre lang begleitete mich unser Deutsch-Drahthaar-Rüde SAMSON auch in der Hundeschule. Ausführliche Infos über ihn s. Unterseite "Samson" auf dieser Webseite.

 

Seit dem 22.11.2021 haben wir wieder einen neuen Hund aus dem Tierschutz.

Noah, ein 4 jähriger kastrierter (wieder) Deutsch-Drahthaar Rüde, diesmal aus Ungarn. Gemeinsam sind wir "auf einem sehr guten Weg" mit ihm

und er bereitet uns sehr viel Freude. Ein toller, neuer Weggefährte!

Er ist auch schon fast ganz im laufenden Hundeschulbetrieb mit dabei!

 

Nach meiner 21-jährigen Tätigkeit als Bankkaufmann habe ich mir im März 2002 mit großer Unterstützung meiner Frau meinen Lebenstraum verwirklicht:

 

Die Zusammenarbeit mit Mensch und Hund in der eigenen Hundeschule!

 

 

"Träume nicht Dein Leben, lebe Deinen Traum!!!"

 

 

 

JEDER HUND IST EIN THERAPIEHUND FÜR KÖRPER, GEIST UND SEELE SEINES HUNDEFÜHRERS.

 

Ernst Schnübbe

 

 


"Natürlich kann man ohne Hunde leben, es lohnt sich nur nicht"

Meine Frau Christine (auch als Co-Trainerin tätig), Samson und ich

Anfragen

Termine bitte telefonisch vereinbaren!

 

Telefonische Sprechzeiten:

 

Dienstags:

von 10 bis 12 Uhr

 

Donnerstags:

von 12 bis 13 Uhr

  

Telefon:

02307 / 281568

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundeschule Ernst Schnübbe

Anrufen

E-Mail