Hundeschule Ernst Schnübbe "Freude fürs Leben"
Hundeschule Ernst Schnübbe     "Freude fürs Leben"

               Witz & Spruch der Woche

Ich möchte zur Verbesserung Ihrer Gesamtstimmung in dieser nicht ganz so einfachen Zeit einen kleinen Beitrag leisten.

 

An dieser Stelle veröffentliche ich, immer am Wochenende, jeweils einen neuen Beitrag.

 

Ich hoffe, die Idee gefällt Ihnen und ich kann Sie zum Lachen bringen

bzw. ein wenig Ihr Wohlbefinden erhöhen. Gem. dem Motto:

“Lachen ist gesund und stärkt das Immunsystem”.

 

Mit dem Spruch der Woche verfolge ich das Ziel Anregungen zu geben,

wie Sie selbst ihr Leben verbessern können.

 

WITZ:

 

Drei Patienten einer Irrenanstalt werden vom Psychiater untersucht.

Der erste Patient wird gefragt:
“Wieviel ist 2×2?”

Er antwortet:
“5000.”

“Wieviel ist 2×2?”, fragt er den zweiten Patienten.

“Mittwoch”, antwortet dieser.

“Wieviel ist 2×2?”, fragt er den dritten.

“Vier.”

“Sehr gut”, freut sich der Arzt, “Können Sie mir auch erklären, wie Sie auf dieses Ergebnis gekommen sind?”

“Nichts einfacher als das: Ich habe 5000 durch Mittwoch geteilt…”

 

SPRUCH:

 „Meine Sichtweise bzw. muss nicht identisch mit der anderer Personen sein“.

 

Toleranz ist wichtig, denn jeder schaut durch seine Brille bzw. hat seinen eigenen Blickwinkel auf z.B. eine Situation. Und keine Meinung ist besser oder schlechter, sondern gleichwertig. Auch, wenn es mir persönlich schwerfällt, dazu ja zu sagen. Und wir müssen auch den anderen nicht von unserer Meinung überzeugen bzw. die Meinungen auf einen Nenner bringen. Einfach die andere Meinung neben meiner eigenen ebenbürtig stehen lassen. Wenn wir dies schaffen, gibt es bedeutend weniger Konfliktpotential auf der Welt.

 

 

 

Anmerkung in eigener Sache:

Ich werde auch gefragt, von wem ich den "Spruch der Woche" denn eigentlich immer habe?

Den Spruch der Woche und die Ausführungen dazu, schreibe ich selbst. Wenn ich mal Zitate verwende, gebe ich natürlich auch den Autor mit an. Natürlich kann auch ich das Rad nicht komplett neu erfinden ;-) , d.h. der Spruch der Woche und die Ausführungen sind das Ergebnis dessen, was ich lese bzw. höre und der eigenen Erfahrungen. Auch ich bin ständig Studierender bzw. selbst Übender im Sinne des Spruches der Woche. Mir ist es wichtig, immer auf Augenhöhe mit den Mitmenschen zu sein. Das gebietet einfach der Respekt vor den Menschen.

 

 

"Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere (Hunde) behandelt."

 

Mahatma Gandhi

 

 

Anfragen

Termine bitte telefonisch vereinbaren!

 

Telefonische Sprechzeiten:

 

Dienstags:

von 10 bis 12 Uhr

 

Donnerstags:

von 12 bis 13 Uhr

  

Telefon:

02307 / 281568

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hundeschule Ernst Schnübbe

Anrufen

E-Mail